Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Transport der Turmsegmente - Erster Konvoi (Teil 2)

Noch länger

(c) www.hadel.net

Das dritte Gespann rollte derweil rückwärts durch das Dorf.

(c) www.hadel.net

An vielen Stellen konnte man gut erkennen, warum das Halteverbot notwendig war.

(c) www.hadel.net

Im Laufe der Aktion füllte sich der Kreuzungsbereich mit immer mehr Schaulustigen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der Durchmesser war zwar geringer, war aber deutlich länger als die ersten.

(c) www.hadel.net

Die Gesamtlänge betrug rund 41 Meter.

(c) www.hadel.net

Hier kam es nun auf jeden Zentimeter an.

(c) www.hadel.net

Das Einfahren in die Abzweigung entschied, ob alles passte oder nicht.

(c) www.hadel.net

Um den Baum nicht beschneiden zu müssen, drückte ein Mitarbeiter die Äste hoch.

(c) www.hadel.net

Natürlich mußte auch ein Schnappschuß für das Firmenarchiv gemacht werden..

(c) www.hadel.net

Trotzdem mußte das Team auch den Zaun (rechts) im Auge behalten.

(c) www.hadel.net

Per Funk liefen alle Infos der Einweiser beim Fahrer auf.

(c) www.hadel.net

Da es nur langsam um die Ecke ging, brauchte der Mann unter dem Ast eine gute Kondition.

(c) www.hadel.net

Doch wenige Meter später zog die Zugmaschine wieder auf die Straße.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der kontrollierende Blick in den Spiegel sorgte für Klarheit.

(c) www.hadel.net

Das Heck schwenkte sicher zur Straße weiter.

(c) www.hadel.net

Die hinteren Räder verkleinerten schon den Lenkeinschlag.

(c) www.hadel.net

Während die Morgensonne aufging, startete das Trio die weitere Reise.

(c) www.hadel.net

Begleitet von Anwohnern rollten die Turmsegmente aus Wremen heraus.

(c) www.hadel.net

Viele versuchten während der Vorbeifahrt noch ein gutes Foto zu schiessen.

(c) www.hadel.net

Die tiefstehende Sonne strahlte den Fahrzeugen entgegen.

(c) www.hadel.net

Nun ging es über eine lange, fast gerade Straße Richtung Sievern weiter.

(c) www.hadel.net

Video mit Rangierarbeiten und der Abfahrt in Wremen.

Anzeige: