Motorshow Essen 2007 - Übersicht    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


 

Neuheiten nur zwei Monate nach der IAA

(c) www.hadel.net

Auf dem Außengelände der Grugahallen in Essen präsentierte BF Goodrich im Dezember 2007 unter großen Kuppeln die verschiedenen Einsatzbereiche für die eigenen Sportreifen.

(c) www.hadel.net

Natürlich war dies nur ein kleiner Randbereich der Motorshow Essen 2007.

(c) www.hadel.net

Leider waren viele der großen Hersteller nicht mit einem eigenen Messestand vertreten.

(c) www.hadel.net

Nur zwei Monate nach der IAA 2007 gab es noch nicht wieder so viele Neuheiten.

(c) www.hadel.net

Für die Tuner und Fahrzeugveredler ist diese Messe trotzdem ein Pflichttermin, denn hier werden neben dem Motto *Tune it safe* auch die neuesten Trends an die Fans weitergereicht.

(c) www.hadel.net

Aber auch hier schon als Kult-Objekt bekannt: Der neue Fiat 500.

(c) www.hadel.net

Bei Opel präsentierte Manuel Reuter das Auto für das 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife mit den Teammitgliedern, die sich gegen rund 18000 Mitbewerber durchsetzten.

(c) www.hadel.net

Natürlich gibt es auf jeder Messe auch kleine Geschenke umsonst. Und wenn die Über- gabe mit einem freundlichen Lächeln passiert, nimmt man gern einen Werbeträger mit.





Obwohl...
Wer sich die Damen mal aus anderem Blickwinkel betrach- tete, konnte durchaus ganz andere Einblicke gewinnen smilie.


(c) www.hadel.net

Am Stand von Akebono ging es eigentlich um das Knowhow im Bereich Bremstechnik.

(c) www.hadel.net

Bei Hamann zeigte man wieder veredelte Fahrzeuge verschiedener Marken.
Hier im Bild der Porsche Stallion.

(c) www.hadel.net

Der Ferrari 599 GTB Fiorano wurden nur Aerodynamik und Fahrwerk überarbeitet.

(c) www.hadel.net

Das SpeedART BTR-XL 600 Cabrio hat in der größten Leistungsstufe 630 PS.

(c) www.hadel.net

Osram zeigte, daß nicht nur am Fahrzeug viel Licht für zusätzliche Sicherheit sorgt.

(c) www.hadel.net

Neben den Fahrzeugtunern sind auch die Multimedia- und Audio-Hersteller hier vertreten.

(c) www.hadel.net

Wer würde sich hier nicht gern mal eine Polizeikontrolle gefallen lassen?

(c) www.hadel.net

Auch Händler von Zubehör wie Felgen usw. legten sich in Essen wieder mächtig ins Zeug.

(c) www.hadel.net

Die ansprechende Präsentation animierte zum Kauf, denn Felgen im Regal wirken nicht.

(c) www.hadel.net

Abgerundet wurde die Messe von vielen Exponaten aus dem Bereich Motorsport.

(c) www.hadel.net

Insgesamt war die 40. Auflage der Motorshow Essen wieder einen Besuch wert,
also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo
Dezember 2017
02.12.201710.12.2017Essen50. Essen Motorshow

Der Messe-Bericht von 2016...
Alle Angaben ohne Gewähr.

Trennlinie

 

Hier meine persönlichen Messehighlights im Detail:

für mehr Infos hier klicken...

Audi Q7 von PPI Tuning

für mehr Infos hier klicken...

Bitter Vero

für mehr Infos hier klicken...

Ford GT Matech VLN 2008

für mehr Infos hier klicken...

Ford Mustang Eleanor 2007

für mehr Infos hier klicken...

Maybach 57 Brabus SV12S

für mehr Infos hier klicken...

Die neue C-Klasse als Kombi von Brabus

für mehr Infos hier klicken...

Mercedes McLaren SLR Edition 722
in der Rennausführung

für mehr Infos hier klicken...

Brabus McLaren SLR Roadster

für mehr Infos hier klicken...

Mitsubishi Lancer Evo 7 mit 620 PS

für mehr Infos hier klicken...

Porsche Cayenne S Transsyberia

für mehr Infos hier klicken...

Gemballa Mirage GT

für mehr Infos hier klicken...

Techart GT Street (997)



Hier geht es zu den Neuheiten der Essener Motorshow 2006...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!