Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Motorshow Essen 2006 - Übersicht

Neuheiten und Premieren in Essen

Durch die Auto Show, die zeitgleich in Los Angeles die Tore öffnete, waren leider etliche große Hersteller in diesem Jahr nicht mit eigenen Ständen in Essen vertreten.

(c) www.hadel.net

Trotzdem gab es für Motorsport-Interessierte ausgesprochen viel zu sehen, denn die so freigewordenen Flächen wurden durch viele seltene Rennwagen verschiedener Serien aufgefüllt. So konnte man, z.B. eine Galerie der Formel1-Boliden des Jahres 2006 fast wie auf dem Starting-Grid bewundern.

(c) www.hadel.net

Dieser Anblick ist sonst nur den Helfern eines Formel1-Rennens möglich.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

In Essen wird aber ja nicht nur kaltes Blech gezeigt smilie.

(c) www.hadel.net

Aber die Aktivitäten der Showbühnen erspare ich uns mal.

(c) www.hadel.net

Jochen Mass (im Hintergrund) präsentierte einen ersten Sportwagen der neu initiierten Rennserie ASCE, die ab 2007 auf Oval- und Rundstrecken in Deutschland ausgetragen werden soll. Geplant sind V8-Boliden mit rund 700 PS, die am Samstag ein 150 Kilometer Qualifikationsrennen austragen und am Sonntag ein Hauptrennen über 300 Kilometer in Angriff nehmen sollen.


Anzeige:

Die Motorshow Essen lohnt sich immer einen Besuch, also den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo

Dezember

2018
01.12.201809.12.2018Essen51. Essen Motorshow

Der Messe-Bericht von 2017...