Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


IAA Nutzfahrzeuge 2004 - Übersicht

Viele Neuheiten und Weltpremieren

(c) www.hadel.net

Die IAA für Nutzfahrzeuge ist immer wieder ein interessantes Pflaster, denn es gibt immer Neuheiten und tolle Ideen, die von den Herstellern dort präsentiert werden, wie dieses Schneeräum-Fahrzeug für Straßen und Fußwege.

(c) www.hadel.net

Gespanne mit 25,25 Metern Länge sind bisher in Deutschland bisher nicht zu sehen.

(c) www.hadel.net

Natürlich kommen hier schon die breiten Super-Single-Reifen zum Einsatz.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Und so wird der Anhänger hinten am Sattelauflieger befestigt.

(c) www.hadel.net

Aber auch Showtrucks sind hier zu sehen, wie hier von Webasto.

(c) www.hadel.net

Hier ein Mack als Werbeträger.

(c) www.hadel.net

Bei MAN / Neoplan wird mit viel Aufwand der neue Starliner vorgestellt, der durch riesige Kofferfächer sogar für Golfclubs interessant wird smilie.

(c) www.hadel.net

Das andere Extrem ist ebenfalls bei MAN erhältlich, denn hier ist kein Platz für Gepack, aber viele Mitfahrer finden hier einen Sitzplatz im öffentlichen Nahverkehr.

(c) www.hadel.net

Bei Citroen ist sogar für Schwerlastfans etwas Neues dabei, denn Begleitfahrzeuge mit Frontschild habe ich bisher noch nicht gesehen.

(c) www.hadel.net

Auch auf dem hinteren Schild sind mehr Zeichen darstellbar.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auch viele Kranhersteller und Lieferanten von Sonder- und Speziallösungen zeigen Ihre Produkte, doch im ersten Messe-Überblick habe ich mich auf einige LKW-Hersteller beschränkt und zeige einige, aus meiner Sicht, interessante Neuheiten.

Meine Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollstädnigkeit und wird in den kommenden Wochen durch ausführliche Einzelvorstellungen verschiedener Fahrzeuge ergänzt.

Anzeige:

Hier die Stationen des Messerundgangs: