Trafo-Transport mit dem Heuler nahe Stuttgart (Teil 1)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Letzte Vorbereitungen

 

(c) www.hadel.net

Am Abend des 15. September 2008 stand dieses lange Gespann am Güterbahnhof Kornwestheim bereit, um einen Trafo nach Pulverdingen zu fahren.

(c) www.hadel.net

Für mich war es das erste Mal, daß ich diese markante Schwerlastkombination im Einsatz sehen konnte, darum ist die Bilderauswahl etwas umfangreicher ausgefallen smilie.

(c) www.hadel.net

Für alle, die das Gerät trotz des fast biblischen Alters nicht kennen, zuerst einige Details.

(c) www.hadel.net

Die beiden großen Räder in der Mitte sind hydraulisch angetrieben und können nicht gelenkt werden, somit ist der Hundegang nicht möglich.

(c) www.hadel.net

1972 entstanden im Auftrag der DB insgesamt vier dieser modularen Zugmaschinen.

(c) www.hadel.net

Überlebt haben nur die zwei Einheiten, die auf den folgenden Bildern zu sehen sind.

(c) www.hadel.net

Die anderen zwei wurden als Teilespender im Laufe der Jahre teilzerlegt
und sind aufgrund dessen nicht mehr einsetzbar.

(c) www.hadel.net

Die Achsen mit den kleinen Rädern können getauscht werden, sodaß auch Konfigurationen mit mehr oder weniger Achslinien zusammengestellt werden können.

(c) www.hadel.net

Die maximale Achslast gibt der Betreiber HCS mit 30 Tonnen an,
was aber die Genehmigungsbehörden für die Straße kaum erlauben werden.

(c) www.hadel.net

Als Motor wird in beiden Scheuerle LS 250 ein MTU-Motor mit 730 PS verwendet.

(c) www.hadel.net

Dieser Motor wurde ebenfalls im Leopard I eingesetzt.

Trennlinie

 

Es geht los

(c) www.hadel.net

Gegen 19.30 Uhr wurde es dann lauter auf dem Platz.

(c) www.hadel.net

Unter konstantem Motorengeheul rollte der Transport vom Parkplatz.

(c) www.hadel.net

Die Kanten des Mittelstreifens wurden zuvor mit Asphalt angeschrägt.

(c) www.hadel.net

Während das Kopfende schon in den Kreuzungsbereich rollte...

(c) www.hadel.net

...überquerten die Achsen des hinteren Triebkopfes gerade erst die Parkplatzbegrenzung.

(c) www.hadel.net

Ein Minuspunkt des Scheuerle LS 250 wurde hier deutlich sichtbar:
Der Abgasausstoß ist mittlerweile nicht mehr zeitgemäß.

(c) www.hadel.net

Doch die Wendigkeit macht den Einsatz dieser Geräte immer noch zur sinnvollen Sache.

(c) www.hadel.net

Hier kann man besonders gut die Einschlagwinkel der Räder erkennen.

(c) www.hadel.net

Der Trafo kam auf ein Transportgewicht von 225,2 Tonnen.

(c) www.hadel.net

In dieser Konfiguration ist jeder Triebkopf etwa 18 Meter lang.

(c) www.hadel.net

Insgesamt kam das Gespann auf eine Länge von rund 52 Metern.

(c) www.hadel.net

Trennlinie

Video mit den Vorbereitungen am Güterbahnhof.

Hier geht es mit dem Start des Transports weiter...

Trennlinie

Zurück zur Übersicht dieser Serie



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!