Montage REpower 5M in Cuxhaven Teil 06    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Tag 5 - Das erste Rotorblatt nahte

 

(c) www.hadel.net

Am Donnerstag Abend startete dieser Spezialtransport in Dänemark.

(c) www.hadel.net

Über Autobahnen bewegte sich das 72 Meter lange Gespann durch Hamburg und Bremen.

(c) www.hadel.net

So erreichte man in den frühen Morgenstunden die Einfahrt zum Cuxport.

(c) www.hadel.net

Hier war gutes Zusammenspiel der Mannschaft gefragt, um die schmale Zufahrt zu meistern.

(c) www.hadel.net

Der einsetzende Berufverkehr wurde von der Polizei vor der Kreuzung angehalten.

(c) www.hadel.net

Durch die großzügige Bodenfreiheit konnte der Rotor, über die Leitplanken hinweg,
weit in den Kurveninnenraum hineinragen.

(c) www.hadel.net

Auch vorne liessen Poller dem Fahrer wenig Spiel beim Rangieren.

(c) www.hadel.net

Die überhängende Flügelspitze wurde vorsichtig am Laternenpfahl vorbeigeführt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Nachläufer brauchte nur wenig Gewicht tragen, denn der Flügel wurde mit rund 21 Tonnen angegeben.



Die Länge von etwa 61 Metern war hier das größere Problem.

(c) www.hadel.net

Einige LKW, die aus dem Cuxport herausfuhren, passierten den Spezialtransport.

(c) www.hadel.net

Bevor der Flügel auf die Baustelle gebracht wurde,
kam auch schon der Hilfkran wieder zur Arbeit.

Und hier geht es mit den letzten Aufbauarbeiten des Liebherr LR11350 weiter...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!