Bremen Classic Motorshow 2010 (Teil 2)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Beginn der Oldtimer-Saison 2010

 

(c) www.hadel.net

Dieser NSU Spider ist mit einem Wankelmotor ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Wohl eines der Frühwerke von Abt: Dieses Audi 100 Coupé S Abt kostete ab Werk mit den eingebauten Extras rund 16.000,- DM. Das Tuning von Abt kostete weitere 24.000,- DM!

(c) www.hadel.net

Der Ford Taunus 17m Super strahlte fast in Auslieferungszustand.

(c) www.hadel.net

Von 1966 bis 1971 wurde der Opel Rekord C insgesamt 1253161 mal gebaut.

(c) www.hadel.net

In fast gleicher Bauzeit (67 - 71) lief das Commodore A Coupé nur 156497 mal vom Band.

(c) www.hadel.net

Noch seltener ist der Baur Aero, der aus der Limousine gefertigt wurde.

(c) www.hadel.net

Rund 5000 DM waren für den Umbau zum Cabriolet auf den Tisch zu legen.

(c) www.hadel.net

Dieser kleine Fronttürer darf auf keiner Oldtimerveranstaltung fehlen.

(c) www.hadel.net

Diesen individuell aufgebauten Mercedes gibt es demnächst mal ausführlich.

(c) www.hadel.net

Der Stratos in der Rallye-Version bleibt für viele Lancia-Fans ein unerreichbarer Traum.

(c) www.hadel.net

Nur noch dieser Lancia Astura Serie IV von 1937 aus einer Kleinstserie von drei Fahrzeugen hat die Zeit bis heute überstanden. Beeindruckend auch die Länge von über sechs Metern.

(c) www.hadel.net

Der Themenschwerpunkt Alfa Romeo wurde durch viele Exponate des Alfa-Museums in Szene gesetzt. Hier im Bild ein 33 Stradale (1967) mit 230 PS, der auf 260 km/h kommt.

(c) www.hadel.net

Karosserieschneider Bertone lieferte 1968 die flache Form für den Carabo.

(c) www.hadel.net

Schon 1952 ermöglichte der 2 Liter-Motor im 1900 C52 "Disco Volante" Spider 158 PS,
die für eine Höchstgeschwindigkeit von 225 Stundenkilometern gut waren.

(c) www.hadel.net

Natürlich waren auch andere Italiener vertreten.

(c) www.hadel.net

Dieser Ferrari 250 LM Stradale wurde zwischen 1963 und 1966 nur 36 mal gebaut.

(c) www.hadel.net

Auch bei den Händlern wurden viele Alfa Romeo ausgestellt.

(c) www.hadel.net

Für günstige 69.000,- Euro wurde dieser Daimler DB 18 DHC Abbott angeboten.

(c) www.hadel.net

Erst 63.000 Kilometer hat dieser Maserati Ghibli von 1968 auf dem Tacho.

(c) www.hadel.net

Dieser Mercedes 300 SE (Baujahr 1985) wurde mit viel Einsatz zum Kombi umgebaut.

(c) www.hadel.net

Ebenfalls auf dem privaten Automarkt im Parkhaus, wurde dieser BMW 635 Csi angeboten.

(c) www.hadel.net

Die luftgekühlten Boxer im 911er Porsche wurden ebenfalls zahlreich gehandelt.

(c) www.hadel.net

Erstaunlicherweise ist diese Messe weiter im Aufwind: Über 36000 Besucher fanden den Weg zur Bremen Classic Motorshow und auch die 554 Aussteller zogen ein positives Fazit.

(c) www.hadel.net

Für Fans von Young- und Oldtimern ist diese Veranstaltung mittlerweile ein Pflichttermin, darum den nächsten Termin unbedingt vormerken!

VonBisOrtInfo
Februar 2018
02.02.201804.02.2018BremenBremen Classic Motorshow

Die jährliche Eröffnung der Oldtimersaison findet in den Bremer Messehallen statt!

Ausstellung, Teilemarkt, Gebrauchte und Träume - hier gibt es für jeden Fan klassischer Automobile etwas.

Der Messe-Bericht von 2017...
Alle Angaben ohne Gewähr.

Und hier geht es zum Bericht der Bremen Classic Motorshow 2009...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!