Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Car Style 2011 in Bremen (Teil 1)

Veröffentlicht am 07.10.2011

Zweite Auflage in Bremen

(c) www.hadel.net

Am langen Wochenende vom 1. bis zum 3. Oktober (Sa. bis Montag) fand in Bremen
die Tuningmesse Car Style 2011 statt.

(c) www.hadel.net

Neben getunten Fahrzeugen gehören natürlich auch leistungsgesteigerte Fahrzeuge, wie dieser BMW mit dem M3-Motor des Nachfolgemodells dazu.

(c) www.hadel.net

Die Basis, ein 2003er Audi TT, ist bei diesem Showcar nur noch shwer zu erkennen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die tollen Motive sind allerdings per Folie aufgebracht worden.

(c) www.hadel.net

Die gegenläufig öffnenden Türen gehörten bei diesem Opel Astra nie zur Serienausstattung.

(c) www.hadel.net

Schon fast langweilig sind nach oben öffnende Türen im Lamborghini-Style .

(c) www.hadel.net

Den Kofferraumdeckel einfach mal sanft nach oben gleiten lassen, ist seltener zu sehen.

(c) www.hadel.net

Der Motorraum wurde reichhaltig mit Carbon und Gold veredelt.

(c) www.hadel.net

Schlichte Optik mit dezenten Details brachte diesem Fiat Punto Abarth viele Pokal ein.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Gerade für echte Oldscoolfans ist dieser Opel Rekord der Hingucker in Bremen gewesen. Alles mögliche wurde hochglänzend verchromt,





Die Weisheit auf dem linken Bild prangt auf dem Kofferraumboden und sogar der Blick unter das Heck lohnt sich, denn selbst der Tank ist eine genauere Betrachtung wert.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die gecleante Karosserie, der verchromte Motor und viele versteckte Details
machen diesen Opel Kadett GSI zu etwas Besonderem.

(c) www.hadel.net

Klassische US-Cars rücken immer mehr in den Blickwinkel der Tuningszene.

(c) www.hadel.net

Früher als Exoten genau beäugt, finden jetzt immer mehr Freude an den Hubraumriesen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Ob solche Extremumbauten später ein H-Kennzeichen bekommen, ist die Frage.

(c) www.hadel.net

Hot Rods hingegen werden wohl immer nur etwas für spezielle Liebhaber sein.

(c) www.hadel.net

Andere Fans trauern den gechoppten Originalen nach, die so massiv umgebaut wurden.

(c) www.hadel.net

Die aktuellen Generationen von Camaro, Mustang und Charger haben in den letzten Jahren durch den günstigen Dollarkurs die deutschen Straßen erobert.

(c) www.hadel.net

Matte Lackierungen mit glänzenden Kontrastelementen sind der neueste Trend.

(c) www.hadel.net

Extreme Tieferlegungen werden aktuell oftmals mit pneumatischen Fahrwerken kombiniert.

(c) www.hadel.net

Eigene Ideen, wie dieser Lupo mit passendem Lupo-Anhänger, sind besondere Hingucker.

(c) www.hadel.net

Leider ist der Anhänger nicht so konstruiert worden,
daß auch während der Fahrt auf den hintersten Sitzen Platz nehmen können.