Mit Überbreite in den Bremerhavener Hafen    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Wenn die normale Einfahrt zu schmal ist

 

(c) www.hadel.net

Auch bei Bohnet wurde 2005 ein großer Schwerlast-TGA in Dienst gestellt.

(c) www.hadel.net

An der Front die Komplett-Ausstattung mit Schwerlast-Stoßfänger und Registerkupplung.

(c) www.hadel.net

Hinter dem Schwerlastturm sind keine besonderen zusätzlichen Aufbauten angebracht.

(c) www.hadel.net

Die Einfahrt in den Bremerhavener Hafen im Mai 2006 erfolgte in Begleitung von einem BF3 und einer weiteren MAN-Zugmaschine, die hier allerdings nicht mehr schieben mußte.

(c) www.hadel.net

Bei der Einfahrt zum Zollamt half der zweite Trucker die Übersicht zu bewahren.

(c) www.hadel.net

Auf diesem Teilstück fährt der Verkehr normalerweise in die entgegengesetzte Richtung.

(c) www.hadel.net

Für Kisten von mehr als 5 Metern Breite, reicht die neue Hafenzufahrt nicht,
da muß auf der alten Route unter dem Zollgebäude hindurch gefahren werden.

(c) www.hadel.net

Für diese Zeit sperrte die Polizei den Verkehr für die Hafenausfahrt.

(c) www.hadel.net

Die provisorische Infotafel mußte kurzzeitig verdreht werden, damit der Platz ausreichte.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Wenn weit genug ausgeholt wird, sind aber auch breitere Ladungen kein Problem.

(c) www.hadel.net

Und schon konnte wieder schneller gefahren werden, denn nun ging es wieder geradeaus.

(c) www.hadel.net

Ein Vierachser mit Allrad-Antrieb...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!