Transport der ersten Tripoden in Bremerhaven (Teil 4)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Ab auf´s Wasser

 

(c) www.hadel.net

Nachdem die ersten Transporte per Ponton problemlos über die Bühne gegangen waren,
stand für den 20. Februar eine weitere Premiere an.

(c) www.hadel.net

Bei der Einfahrt in die Doppelschleuse des Fischereihafens war es erkennbar.

(c) www.hadel.net

Zum ersten Mal wurden zwei Tripoden gemeinsam verschifft.

(c) www.hadel.net

Der Ponton wurde von zwei Schleppern im Zug-Schubverband bewegt.

(c) www.hadel.net

In dem Steuerhaus sind die Anzeigen und Regler für die Ballastierung.

(c) www.hadel.net

Erst aus der Entfernung kamen die beeindruckenden Abmessungen wirklich zur Geltung.

(c) www.hadel.net

An der Geestemündung zur Weser wurde es schon wieder eng.

(c) www.hadel.net

Bei Transportgewichten von 1000 Tonnen waren schnelle Lenkbewegungen nicht machbar.

(c) www.hadel.net

Allein der Ponton hat eine Gesamtlänge von 70 Metern.

(c) www.hadel.net

Hier waren besonders gut die gelben Kupplungen für die Kaimauer zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Für die Überfahrt wurden die Tripoden auf Transportböcken abgestellt.

(c) www.hadel.net

Damit die Ladung nicht verrutscht, wurden Transportsicherungen an die Sockel geschraubt.

(c) www.hadel.net

Obwohl dieser Wellenschlag den Ponton mit Sicherheit nicht zum Schwanken bringen könnte.

(c) www.hadel.net

Auf der Weser angekommen, konnte dann etwas mehr Fahrt aufgenommen werden.

(c) www.hadel.net

Die Fahrt bis zur neuen Kaiserschleuse würde einige Minuten dauern.

(c) www.hadel.net

Bei der Ankunft am Pingelturm musste die Geschwindigkeit reduziert werden...

(c) www.hadel.net

...denn hier beginnt der Einfahrtsbereich zur Doppelschleuse.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Pause in der Kaiserschleuse dauerte nicht all zu lange.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Danach ging es im Kaiserhafen direkt auf Zielkurs.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die vielen Krane der Werften füllten den Himmel im Hintergrund.

(c) www.hadel.net

Dann war das Ziel fast erreicht. Rechts im Bild ein Tripod mit unterem Turmsegment,
der schon zuvor zur ABC-Halbinsel gebracht wurde.

(c) www.hadel.net

Demnächst gibt es eine ausführliche Vorstellung des Pontons!

Die Technik vom Ponton genauer betrachet...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!