Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Zweifacher Trafotransport im Herbst 2015

Veröffentlicht am 27.11.2015

Rastplatz Nummer 1

(c) www.hadel.net

Am letzten Donnerstag im November starteten in Mönchengladbach zwei Trafotransporte.

(c) www.hadel.net

Die Transformatoren bringen jeweils über 400 Tonnen auf die Waage.

(c) www.hadel.net

Damit das Gewicht gleichmäßig auf die Fahrbahn drückt,
wurden 20 Achslinien hintereinander gekuppelt.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Weil dies allerdings nicht genügt hätte,
wurde eine weitere halbe Fahrzeugbreite parallel mit der Basis verbunden.

(c) www.hadel.net

Problematisch wird dies allerdings an Engstellen.

(c) www.hadel.net

Eine Fahrzeugbreite von rund 4 Metern lässt sich nicht einfach durch Kurven bewegen.

(c) www.hadel.net

Diese Fotos entstanden während der ersten Rast am Freitag Morgen.

(c) www.hadel.net

Zusammen mit dem zweiten Gespann standen weitere Fahrzeuge auf einer Landstraßen nahe Kleinenbroich, wo die Verladung auf ein anderes Gespann erfolgen sollte.

(c) www.hadel.net

Damit die Trafos über eine Eisenbahnbrücke gefahren werden können, müssen die diese auf ein extrem langes Gespann umgeladen werden.

(c) www.hadel.net

Wer sich die Kupplung genauer anschaut, erkennt diese natürlich wieder.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Rockinger 58 ist für Anhängelasten bis 1000 Tonnen zugelassen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die Trafos gehen in den Norden Deutschlands.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Allerdings wird ein Großteil der Strecke auf dem Wasserweg zurückgelegt werden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auch wenn so ein Gewicht "sicher steht",
sind reichlich Ketten zur Ladungssicherung zu entdecken.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Da man die Deichsel kaum per Hand bewegt bekommt, verfügt diese über ein Stützrad.

(c) www.hadel.net

Die Deichsel für die außergewöhnliche Belastung am Heck des Anhängers.

(c) www.hadel.net

Hier die Adapter für die zusätzliche Fahrzeugbreite im Detail.

(c) www.hadel.net

Demnächst gibt es weitere Fotos von diesem Einsatz!