Windenergieanlagen-Transport durch Bremerhaven (Teil 09)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Wartezeit

 

(c) www.hadel.net

Nach dem Maschinenhaus setzte sich das untere Turmsegment in Bewegung.

(c) www.hadel.net

Die Fahrt zum Autobahnzubringer mit der Brücke stellte keine große Herausforderung dar.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Terex CC 6800 im Hintergrund war noch mit dem HUb des Maschinenhauses beschäftigt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Bevor die neue Ladung angeschagen werden konnte,
musste jedoch der Schwebeballast entfernt werden.

(c) www.hadel.net

Der so gewonnene Platz wurde vom Kran gebraucht, da dieser für die längeren Turmsegmente weiter zurücksetzen musste.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Der Himmel erhellte sich shon langsam als mit dem Anschlagen begonnen werden konnte.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Nachdem die Bahn die Strecke freigegeben hatte, starteten die Hubarbeiten.

(c) www.hadel.net

Die Abrüstarbeiten des Schwebeballasts führten zu ungeplanten Zeitverschiebungen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Eigentlich hätten diese Arbeiten schon vor Stunden stattfinden sollen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Um das Turmsegment richtig positionieren zu können, wurden Zugseile befestigt.

(c) www.hadel.net

Das Umgebungslicht verrät den gewaltigen Zeitversatz bei diesem Hub.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Trotzdem wurden alle Arbeiten sorgfältig und korrekt ausgeführt.

(c) www.hadel.net

Hier geht es zur Übersicht dieser Aktion!

Trennlinie

Auch das zweite Turmsegment musste über die Brücke gehoben werden...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!