Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Windenergieanlagen-Transport durch Bremerhaven (Teil 02)

Veröffentlicht am 26.07.2013

CC 6800-Aufbau

(c) www.hadel.net

Ebenfalls im Einsatz war Lenz-Kran aus Bremerhaven.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die vier Hübe stehen in der Nacht vom 27.7. zum 28.7.2013 an.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Zwei Turmsegmente, die Nabe sowie das Maschinenhaus müssen
über die Eisenbahntrasse gehoben werden.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Für alle, die den Kran nicht identifiziert haben: Es ist ein Terex CC 6800.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die maximale Hubleistung wird mit 1250 Tonnen angegeben.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Bei diesem Einsatz bringt die schwerste Ladung aber nur rund 250 Tonnen auf die Waage.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Problematischer ist die Auslage mit der Ladung am Haken.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Vier Bauteile der Areva M5000-135 müssen über die Eisenbahntrasse gehoben werden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Es gibt keine Route, bei der ohne Hubarbeiten das Ziel erreicht werden kann.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Insgesamt liegen die Transportkosten im gesunden sechsstelligen Euro-Bereich.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auf die Straßentransporter verladen wurden die vier Baugruppen am 25.7.2013.

(c) www.hadel.net
Anzeige: